Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene




MONEMVASIA - In der Burgstadt Monemvasia

  302 Wörter 1 Minute 1.538 × gelesen
2017-07-16 2022-11-24 16.07.2017
Monemvasia Luftaufnahmen 0014
Monemvasia Luftaufnahmen

Eine Burg am Meer, venezianisch und byzantinisch geprägt, ist Monemvasia, ein malerisches, mittelalterliches Städtchen am südöstlichen Zipfel der Peloponnes, das früher als das Gibraltar von Griechenland galt. Es liegt auf einem mächtigen Felsklotz, der schon seit dem Mittelalter durch eine Brücke mit der modernen Stadt auf dem Festland verbunden ist und eine atemberaubende Aussicht auf die lakonische Küste der Halbinsel Peloponnes hat.

Monemvasia Luftaufnahme 0003
Monemvasia Luftaufnahmen

Monemvasia ist das wichtigste Reiseziel für alle, die auf der Suche nach Romantik und Magie sind, und es gehört bestimmt zu den schönsten Plätzen Griechenlands. Die Stadt gliedert sich in eine gut erhaltene Unterstadt am Meer und eine auf dem Felsen gelegene Oberstadt, von der fast nur noch die Außenmauern und Ruinen erhalten sind. Überhaupt nicht überraschend ist es, dass Monemvasia, abgesehen davon, dass es seine Heimatstadt war, als Inspirationsort des großen griechischen Dichters Giannis Ritsos galt. In der Unterstadt sind die meisten Gebäude heute sorgfältig restauriert und bieten eine romantische aber dennoch bezahlbare Unterkunft und Gastronomie an.

Monemvasia vom Meer 0026
Monemvasia

Jeder Besucher kann nach einer strapaziösen Besichtigungstour der Oberstadt ein schattiges Plätzchen zum Ausruhen in einem der einladenden Cafés und einer der Tavernen finden. Viele von ihnen verfügen auch über eine Terrasse, die einen fantastischen Blick auf die Stadtmauer und aufs Myrtoische Meer (Myrtoon Pelagos) bietet. Die Erfahrung eines Aufenthalts in der Burgstadt mit der malerischen und historischen Landschaft, der Meeresbrise, dem exquisiten Geschmack der lokalen Produkte und der Gastfreundschaft der Einheimischen wird Ihnen auf jeden Fall Lust machen, von Ihrem nächsten Urlaub im schönen Monemvasia zu träumen.

Monemvasia 0019
Monemvasia