Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene




MANI - Burg von Passava

  261 Wörter 1 Minute 1.281 × gelesen
2021-05-24 2022-11-10 24.05.2021
Burg Passava 0013
Burg Passava

Die Burg Passava, heute nur noch eine Ruine, wurde 1254 erbaut und markiert seit Jahrhunderten die Grenze der Mani. Sie liegt 10 km von Gythio entfernt, etwa auf halber Strecke nach Areopolis, abseits von bewohnten Gebieten.

Burg Passava 0014
Burg Passava

Die Burg stand an einer großen, rauen Schlucht, als der einzige Durchgang von Osten in die Mani hinein, und kontrollierte so den Haupteingang von außerhalb der Mani nach Oitilo und Areopolis.

Burg Passava 0010
Burg Passava

Die Burg wurde hauptsächlich zur Überwachung der Manioten errichtet, die sich während der gesamten fränkischen Herrschaft den Eroberern widersetzten.

Burg Passava 0012
Burg Passava

Die trapezförmige Burgruine mit atemberaubender Aussicht bietet dem Besucher außerdem noch Überreste von Kasernen, eine Moschee, das Haupt- und Nebentor zu sehen, während sich auf der Nordseite die Ruinen von fränkischen Türmen und Bastionen befinden. Für diesen Bau wurden Materialien wie Marmor aus der antiken Stadt Las verwendet.

Burg Passava 0015
Burg Passava

Die maximale Länge der Burg beträgt ca. 180 m, die maximale Breite 90 m. Umgeben war sie von hohen, starken Mauern, von denen inzwischen ein Großteil eingefallen ist. Der Umfang des befestigten Areals beträgt 580 m und umfasst eine Fläche von 20 Hektar.

Burg Passava 0016
Burg Passava