Latest | Most viewed
Latest | Most read












Heute am 05. März ...

  387 Wörter 1 Minute 124 × gelesen
2020-08-23 2020-08-23 23.08.2020
  • ... im Jahr 363 an einem Dienstag bricht Kaiser Flavius Claudius Iulianus, der Neffe Konstantins des Großen, von Antiochia zum Feldzug gegen die Sassaniden auf, von dem er nicht zurückkehren wird.
  • ... im Jahr 1417 an einem Freitag stirbt in Trapezunt der am 16. Dezember 1364 ebd. geborene Manouil III. Megas Komninos. Weitere Daten unter seinem Geburtsdatum.
  • ... im Jahr 1940 an einem Dienstag wird die Nationaloper (Λυρική Σκηνή Αθηνών) mit der Aufführung von Straußens Fledermaus eingeweiht. Direktor der Staatlichen Bühnen unter Metaxas ist Kostis Bastias, der auch die Auswahl der Oper traf.
  • ... im Jahr 1943 an einem Freitag wurde der in Larissa geborene Edmondos Toron von dem Hilfspolizisten Papadakis vor dem Gebäude des Arbeitsministeriums in der Bouboulinas erschossen. Er war Mitglied der Widerstandsgruppe EPON und hatte während eines Streikes, bei dem es um die Verschickung griechischer Arbeiter nach Deutschland ging, Namenslisten verbrannt.
  • ... im Jahr 1956 an einem Sonntag wird der Film "Ο Δράκος" des Regisseurs Nikos Koundouros (Νίκος Κούνδουρος) uraufgeführt.
  • ... im Jahr 1959 an einem Donnerstag wird der deutsche Kriegsverbrecher Max Merten vom Sondermilitärgerichtshof für Kriegsverbrechen in Athen zu 25 Jahren Haft verurteilt (ich berichtete an anderer Stelle darüber und über die Rolle der BRD).
  • ... im Jahr 1962 an einem Montag vergleicht Georgios Papandreou auf einem Jugendtreffen der Zentrumsunion die Zustände in Griechenland mit denen in der Türkei vor dem Putsch von 1960 und bezeichnet die Mitglieder der Regierung als "Μεντερέδες" (Menderedes= Leute wie Menderes).
  • ... im Jahr 2000 an einem Sonntag stirbt in Athen die 1917 in Patra geborene Schauspielerin Rena Dor "bürgerlich: Irini Giannatou" (Ρένα Ντορ).
  • ... im Jahr 2004 an einem Freitag stirbt in Athen der am 24. Januar 1931 in Mitilini geborene Historiker Philippos Iliou (Φίλιππος Ηλιού).
  • ... im Jahr 2009 an einem Donnerstag erklärt Premierminister Kostas Karamanlis aus Anlass der Weltwirtschaftskrise, die Regierung sei wachsam und habe Pläne zur Lösung.
  • ... im Jahr 2011 an einem Samstag stirbt in Thessaloniki der am 28. September 1945 in Iraklio geborene Liedertexter Manolis Rassoulis (Μανώλης Ρασούλης).
  • ... im Jahr 2016 an einem Samstag stirbt in Athen der 1925 auf Idra geborene Graveur und Maler Panagiotis Tetsis (Παναγιώτης Τέτσης).
8 Bilder für das Keyword Kostas Karamanlis gefunden.

Kostas Karamanlis geboren am 14. September 1956 in Athen, ist ein griechischer Politiker, von 1997 bis Oktober 2009 war er Vorsitzender der Partei Nea Dimokratia und von März 2004 bis Oktober 2009 Ministerpräsident Griechenlands. Kostas Karamanlis, born on September 14, 1956 in Athens, is a Greek politician, from 1997 to October 2009 he was president of the Nea Dimokratia party and from March 2004 to October 2009 Prime Minister of Greece. Ο Κώστας Καραμανλής, γεννημένος στις 14 Σεπτεμβρίου 1956 στην Αθήνα, είναι Έλληνας πολιτικός, από το 1997 μέχρι τον Οκτώβριο του 2009 ήταν πρόεδρος του κόμματος Νέας Δημοκράτειας και από τον Μάρτιο 2004 έως τον Οκτώβριο του 2009 πρωθυπουργός της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Kostas Karamanlis geboren am 14. September 1956 in Athen, ist ein griechischer Politiker, von 1997 bis Oktober 2009 war er Vorsitzender der Partei Nea Dimokratia und von März 2004 bis Oktober 2009 Ministerpräsident Griechenlands. Kostas Karamanlis, born on September 14, 1956 in Athens, is a Greek politician, from 1997 to October 2009 he was president of the Nea Dimokratia party and from March 2004 to October 2009 Prime Minister of Greece. Ο Κώστας Καραμανλής, γεννημένος στις 14 Σεπτεμβρίου 1956 στην Αθήνα, είναι Έλληνας πολιτικός, από το 1997 μέχρι τον Οκτώβριο του 2009 ήταν πρόεδρος του κόμματος Νέας Δημοκράτειας και από τον Μάρτιο 2004 έως τον Οκτώβριο του 2009 πρωθυπουργός της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Kostas Karamanlis geboren am 14. September 1956 in Athen, ist ein griechischer Politiker, von 1997 bis Oktober 2009 war er Vorsitzender der Partei Nea Dimokratia und von März 2004 bis Oktober 2009 Ministerpräsident Griechenlands. Kostas Karamanlis, born on September 14, 1956 in Athens, is a Greek politician, from 1997 to October 2009 he was president of the Nea Dimokratia party and from March 2004 to October 2009 Prime Minister of Greece. Ο Κώστας Καραμανλής, γεννημένος στις 14 Σεπτεμβρίου 1956 στην Αθήνα, είναι Έλληνας πολιτικός, από το 1997 μέχρι τον Οκτώβριο του 2009 ήταν πρόεδρος του κόμματος Νέας Δημοκράτειας και από τον Μάρτιο 2004 έως τον Οκτώβριο του 2009 πρωθυπουργός της Ελλάδας. Dimitrios Pergialis
Dora Bakogianni, Außenministerin Griechenlands, Kostas Karamanlis Ministerpräsident Griechenlands und Bundeskanzlerin Angela Merkel. Dora Bakoyannis, Minister of Foreign Affairs of Greece, Costas Karamanlis, Prime Minister of Greece and Angela Merkel, Chancellor of Germany. Ντόρα Μπακογιάννη, Υπουργός Εξωτερικών της Ελλάδας, Κώστας Καραμανλής Πρωθυπουργός της Ελλάδας και Άνγκελα Μέρκελ καγκελάριος της Γερμανίας. mfa. gr
Dora Bakogianni, vom 15. Februar 2006 bis dem 7. Oktober 2009 war sie Außenministerin Griechenlands in den Regierungen von Ministerpräsident Kostas Karamanlis, als erste Frau in diesem Amt. Dora Bakoyannis was the Greek Minister of Foreign Affairs from February 15, 2006 to October 7, 2009 in the government of Prime Minister Costas Karamanlis, the first woman in this position. Η Ντόρα Μπακογιάννη, ήταν η Ελληνίδα Υπουργός Εξωτερικών από τις 15 Φεβρουαρίου 2006 έως τις 7 Οκτωβρίου 2009 στην κυβέρνήση του Πρωθυπουργού Κώστα Καραμανλή, η πρώτη γυναίκα σε αυτό το αξίωμα. Dimitrios Pergialis
Dora Bakogianni, vom 15. Februar 2006 bis dem 7. Oktober 2009 war sie Außenministerin Griechenlands in den Regierungen von Ministerpräsident Kostas Karamanlis, als erste Frau in diesem Amt. Dora Bakoyannis was the Greek Minister of Foreign Affairs from February 15, 2006 to October 7, 2009 in the government of Prime Minister Costas Karamanlis, the first woman in this position. Η Ντόρα Μπακογιάννη, ήταν η Ελληνίδα Υπουργός Εξωτερικών από τις 15 Φεβρουαρίου 2006 έως τις 7 Οκτωβρίου 2009 στην κυβέρνήση του Πρωθυπουργού Κώστα Καραμανλή, η πρώτη γυναίκα σε αυτό το αξίωμα. mfa. gr
Dora Bakogianni, vom 15. Februar 2006 bis dem 7. Oktober 2009 war sie Außenministerin Griechenlands in den Regierungen von Ministerpräsident Kostas Karamanlis, als erste Frau in diesem Amt. Dora Bakoyannis was the Greek Minister of Foreign Affairs from February 15, 2006 to October 7, 2009 in the government of Prime Minister Costas Karamanlis, the first woman in this position. Η Ντόρα Μπακογιάννη, ήταν η Ελληνίδα Υπουργός Εξωτερικών από τις 15 Φεβρουαρίου 2006 έως τις 7 Οκτωβρίου 2009 στην κυβέρνήση του Πρωθυπουργού Κώστα Καραμανλή, η πρώτη γυναίκα σε αυτό το αξίωμα. mfa. gr
Dora Bakogianni, vom 15. Februar 2006 bis dem 7. Oktober 2009 war sie Außenministerin Griechenlands in den Regierungen von Ministerpräsident Kostas Karamanlis, als erste Frau in diesem Amt. Dora Bakoyannis was the Greek Minister of Foreign Affairs from February 15, 2006 to October 7, 2009 in the government of Prime Minister Costas Karamanlis, the first woman in this position. Η Ντόρα Μπακογιάννη, ήταν η Ελληνίδα Υπουργός Εξωτερικών από τις 15 Φεβρουαρίου 2006 έως τις 7 Οκτωβρίου 2009 στην κυβέρνήση του Πρωθυπουργού Κώστα Καραμανλή, η πρώτη γυναίκα σε αυτό το αξίωμα. mfa. gr