Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene




Zagori UNESCO - Ein großer Moment für Zagori in Epirus!

  406 Wörter 1 Minute 11.523 × gelesen
2024-05-26 2024-06-11 26.05.2024
Zagori UNESCO 0001
Zagori UNESCO

Am Sonntag, den 26. Mai 2024, wurde Zagori in einer feierlichen Zeremonie auf dem zentralen Platz von Vitsa das UNESCO-Label verliehen und damit der Erfolg eines langen und schwierigen Weges besiegelt, der zur Aufnahme von Zagori in die Liste des Weltkulturerbes geführt hat.
Die Plakette wurde auf einem unregelmäßigen Stein angebracht, der unter der Obhut der Stadtverwaltung von Zagori auf dem Vitsa-Platz aufgestellt wurde.

Zagori UNESCO 0009
UNESCO-Label

An der Veranstaltung sprachen

Zagori UNESCO Lazare Eloundou Assomo 0003
Lazare Eloundou Assomo

der Direktor des UNESCO-Welterbezentrums Lazare Eloundou Assomo,

Zagori UNESCO Konstantinos Tasoulas 0004
Konstantinos Tasoulas

der Präsident des griechischen Parlaments Konstantinos Tasoulas,

Zagori UNESCO Lina Mendoni 0006
Lina Mendoni

die Kulturministerin Lina Mendoni,

Zagori UNESCO Evgenia Geroussi Bedermacher 0005
Εvgenia Geroussi-Bedermacher

die Direktorin der Verwaltung des Nationalen Archivs für Denkmäler des griechischen Kulturministeriums Εvgenia Geroussi-Bedermacher,

Zagori UNESCO Alexandros Kachrimanis 0008
Alexandros Kachrimanis

der Gouverneur der Region Epirus Alexandros Kachrimanis

Zagori UNESCO Georgios Soukouvelos 0007
Georgios Soukouvelos

und der Bürgermeister von Zagori Georgios Soukouvelos.
Die Koordination der Veranstaltung lag bei Areti Stasinou, Region Epirus.

Am Vortag wurde die Zeremonie zur Aufnahme von Zagori in die UNESCO auf Grund eines Sturms mit anhaltendem Regen abgesagt. Am Nachmittag betonte der ebenfalls anwesende Premierminister Kyriakos Mitsotakis gegenüber den Rednern und Gästen aus Vitsa:

Zagori UNESCO Kyriakos Mitsotakis 0001
Premierminister Kyriakos Mitsotakis

"Die Aufnahme von Zagori in die Welterbeliste der UNESCO ist für uns ein Moment der Freude, aber auch der Genugtuung. Ich habe diesen Antrag bereits im September 2019 von hier in Vitsa unterstützt. Heute ist es zu einer lebendigen Realität geworden. Gesagt, getan. Eine wichtige Entwicklung, die das Ergebnis einer gemeinsamen Anstrengung ist. Die Aufnahme von Zagori in die Liste der UNESCO ist nicht nur eine Ehre für unser Land. Es ist auch eine praktische Verpflichtung, die Region vor den modernen Bedrohungen durch die Klimakrise und menschliche Eingriffe zu schützen. Die neue Herausforderung besteht darin, die Identität und Authentizität des Ortes zu bewahren."