Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene




Heute am 30. Dezember ...

  371 Wörter 1 Minute 3.451 × gelesen
2021-05-26 2022-11-09 26.05.2021
  • ... im Jahr 533 an einem Mittwoch wird im Ostreich der von mir bereits behandelte Codex Iustinianus mit den Digesten gültig. Dieser Codex Iuris Civilis bündelt das gesamte aus römischer Zeit hervorgegangene Recht.
  • Theodoros Kolokotronis 0002
    Theodoros Kolokotronis
    ... im Jahr 1824 an einem Donnerstag unterwirft sich Theodoros Kolokotronis der eingesetzten Regierung.
  • Andreas Embirikos 0001
    Andreas Embirikos
    ... im Jahr 1944 an einem Samstag wird Andreas Embirikos (Ανδρέας Εμπειρίκος), Schriftsteller und Psychoanalytiker, von der ΟΠΛΑ (Οργάνωση Προστασίας Λαϊκών Aγωνιστών oder Οργάνωση Περιφρούρησης Λαϊκού Αγώνα, Schutzorganisation Nationaler Kämpfer oder Schutzorganisation des Nationalen Kampfes) in seinem Haus verhaftet und ins Volksgefängnis nach Peristeri verbracht. Die ELAS nimmt ihn als Geisel mit, aber irgendwo bei Theben entkommt er. Er kehrt, gefoltert und fürchterlich zugerichtet, nach Athen zurück.
  • Georgios Papandreou 0010
    Georgios Papandreou
    ... im Jahr 1963 an einem Montag wird auf Antrag des Premierministers Georgios Papandreou das Parlament aufgelöst und Neuwahlen werden auf den 16. Februar 1964 angesetzt. Der Auftrag zur Bildung einer Übergangsregierung ergeht an Ioannis Paraskevopoulos.
  • Zypern Green Line 0023
    Zypern Green Line
    ... im Jahr 1963 an einem Montag wird die Green Line (oder Attila-Linie) durch Lefkosia gezogen.
  • ... im Jahr 1970 an einem Dienstag stirbt in Athen der am 10. April 1894 ebd. geborene ehemalige Chef der Stadtpolizei Angelos Evert (Άγγελος Έβερτ). Er war während der deutschen Okkupation Athener Polizeichef und unterstand damit der Kommandantur der Ordnungspolizei unter SS-Führer und Generalmajor der Polizei Hermann Franz. Er war tätig im Widerstand unter dem Decknamen Otto und Κορυδαλός No. 1, unterhielt Beziehungen zur Exilregierung in Alexandria, kooperierte mit der Besatzungsmacht in der Jagd auf Kommunisten, rettete hinwiederum einer großen Anzahl jüdischer Familien das Leben, indem er ihnen falsche Pässe als griechisch-orthodoxe Griechen ausstellte. Dafür wurde er als "Gerechter unter den Völkern„ von Israel ausgezeichnet.
  • ... im Jahr 1975 an einem Dienstag endet der „Prozess des Politechnio“. Zu lebenslanger Haft werden Ioannidis, Varnavas und Derdilis verurteilt, 17 Angeklagte zu Haftstrafen, 13 werden freigesprochen.