Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene




Heute am 28. März ...

  671 Wörter 2 Minuten 3.852 × gelesen
2020-09-11 2024-03-27 11.09.2020
  • ... im Jahr 364 an einem Sonntag erhebt Kaiser Valentinianus seinen Bruder Valens zum Augustus (Mitkaiser).
  • ... im Jahr 519 an einem Donnerstag beendet Papst Hormisdas das Akakianische Schisma mit einem Glaubensbekenntnis - Typos Ormisda, (Formulafidei Hormisdae) -, das vom Patriarchen Ioannis II. Kappadokis akzeptiert, zurückgesendet wird.
  • ... im Jahr 681 an einem Montag verhängt das 3. Konzil von Konstantinopel das Anathema über den 638 verstorbenen Papst Honorius I., weil er die als häretisch verurteilte Lehre des Monotheletismus duldete. Zur Erinnerung: Der Monotheletismus ist die Lehre, nach der Christus zwei Naturen – eine göttliche und eine menschliche –, aber nur einen Willen besitzt. Christus hat zwar eine eigene menschliche Natur, sein Wille ist jedoch von Gott vollständig diktiert.
  • ... im Jahr 1690 an einem Dienstag stirbt in Venedig der 1610 in Rhethimno geborene Maler Emmanouil Tzanes Bounialis.
  • ... im Jahr 1821 an einem Mittwoch erhebt Dimos Skaltsas in Lidoriki das Banner der Epanastasis.
  • Monemvasia vom Meer 0031
    Monemvasia
    ... im Jahr 1821 an einem Mittwoch erobern Partisanenführer aus Lakonien die Festung von Monemvasia.
  • ... im Jahr 1821 an einem Mittwoch brechen auf Idra Unruhen gegen die Türken aus.
  • Areopoli Mani 0066
    Petros Mavromichalis
    ... im Jahr 1821 an einem Mittwoch versammelt sich zum ersten Mal der Peloponnesische Rat unter Vorsitz von Petros Mavromichalis (Petrobey) in Kalamata.
  • Athanasios Diakos 0003
    Athanasios Diakos
    ... im Jahr 1821 an einem Mittwoch erreicht Athanasios Diakos Profitis Ilias bei Livadia und fordert die Übergabe der Stadt vom türkischen Gouverneur Hasan Aga.
  • ... im Jahr 1822 an einem Donnerstag fällt der 1780 in Limni geborene Freiheitskämpfer Angelis Govios in einem Hinterhalt bei Dio Vouna. Sein Tod beraubt den Kampf auf Evvia seines berühmtesten Vorkämpfers.
  • Hagia Sophia Konstantinopel 0001
    Hagia Sophia Konstantinopel
    ... im Jahr 1930 an einem Freitag wird Konstantinopel umbenannt und trägt von nun an den Namen Istanbul (aus dem griechischen "Is tin Poli", in die Stadt).
  • Leuchtturm Kap Tainaro 0002
    Kap Tainaro
    ... im Jahr 1941 an einem Freitag versenkt in der Seeschlacht von Kap Tenaro (Kap Tainaro) eine leicht überlegene Kampfgruppe unter dem Kommando des britischen Admirals Andrew Cunningham drei italienische schwere Kreuzer und zwei Zerstörer.
  • Giorgos Seferis 0002
    Giorgos Seferis
    ... im Jahr 1969 an einem Freitag verliest der griechische Literaturnobelpreisträger Giorgos Seferis im World Service BBC seine berühmte Erklärung gegen die Junta.
  • Christos Sartzetakis 0002
    Christos Sartzetakis
    ... im Jahr 1985 an einem Donnerstag wird der Richter am Obersten Gericht, Christos Sartzetakis, mit einer Mehrheit von 180 Stimmen zum Staatspräsidenten gewählt.
  • Kato Zakros Palast 0002
    Kato Zakros
    ... im Jahr 1992 an einem Samstag stirbt der am 8. Januar 1909 auf Kefallonia geborene, prähistorische Archäologe Nikolaos Platon. Er wurde bekannt durch seine Ausgrabungen in Kato Zakros. In seiner Chronologie widersprach er heftigst der von Arthur Evans.
  • ... im Jahr 1993 an einem Sonntag stirbt in Athen die 1901 in Makrochori geborene Schauspielerin Eleni Chalkousi.
  • ... im Jahr 1994 an einem Montag stirbt in Athen der am 13. April 1932 in Kariotes geborene Philologe Aristoxenos Skiadas.