Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene




Heute am 23. März ...

  416 Wörter 1 Minute 3.413 × gelesen
2020-09-07 2024-02-22 07.09.2020
  • ... im Jahr 1450 an einem Montag stirbt in Konstantinopel die 1372 o.O. geborene Kaiserin Eleni Dragasi, die Tochter des serbischen Despoten Konstantinos Dragasis und Frau des Kaisers Manouil II. Paleologos. Zwei ihrer 8 Kinder waren die letzten Kaiser der Romäer, Ioannis V. Paleologos und Konstantinos XI. Dragasis Paleologos.
  • Petros Mauromichalis 0001
    Petros Mavromichalis
    ... im Jahr 1821 an einem Freitag wird Kalamata durch Petros Mavromichalis (Petrobey) und 2500 Kämpfer von der 150köpfigen osmanischen Besatzung unter Süleiman Pascha Arnaoutoglou befreit.
  • ... im Jahr 1821 an einem Freitag veröffentlich der Messenische Senat seine "Erklärung an die europäischen Höfe" (προειδοποίηση εις τας ευρωπαϊκάς αυλάς), in der er den Aufstand „des Geschlechtes der Hellenen„ (του γένους των Ελλήνων) bekannt gibt.
  • Alexandros Ypsilantis 0001
    Alexandros Ypsilantis
    ... im Jahr 1821 an einem Freitag Exkommunizierung Gregorios V., Metropolit von Konstantinopel, Alexandros Ypsilantis, weil er Moldavien aufwiegelte. Ich bitte zu beachten, dass die Exkommuniziereung in der Orthodoxie eine andere Bedeutung und Vorgehensweise hat als in der römisch-katholischen Kirche.
  • ... im Jahr 1825 an einem Mittwoch überschreitet Reschid Mehmet Pascha Kioutachis mit starken Kräften den Makrinoros und fällt in die Gegend um Valtos und Xiromero ein.
  • ... im Jahr 1929 an einem Samstag veröffentlich die Zeitung "Rizospastis" ein Telegramm an die Regierung Venizelos, in dem er sich gegen die Relegation von Studenten der Uni Athen wendet und für die Freiheit der Wissenschaft plädiert.
  • Stamatis Kokotas 0001
    Stamatis Kokotas
    ... im Jahr 1937 an einem Dienstag wird in Athen der Sänger Stamatis Kokotas geboren.
  • ... im Jahr 1980 an einem Sonntag stirbt in Athen der 1914 ebd. geborene Schauspieler Alekos Livaditis.
  • ... im Jahr 1992 an einem Montag geschieht das "Fiasko in der Odos Louiza Riankur" in Ambelokipi. Nach der Verfolgung eines gestohlen gemeldeten VAN mit 4 Insassen verliert die EKAM (Ειδική Κατασταλτική Αντιτρομοκρατική Μονάδα Antiterroristische Sondereinheit) die Spur des Fahrzeuges durch völliges Versagen und verspielt die Chance, 4 gefährliche Terroristen des 17N zu verhaften. Die Polizei verschweigt den Vorfall, am 8. Mai wird der Presse das Material zugespielt.