Neueste | Meistgesehene
Neueste | Meistgelesene




Heute am 22. März ...

  586 Wörter 2 Minuten 3.514 × gelesen
2020-09-06 2022-08-06 06.09.2020
  • Theodoros Kolokotronis 0001
    Theodoros Kolokotronis
    ... im Jahr 1821 an einem Donnerstag besetzt Theodoros Kolokotronis mit 2000 Mann die Hügel südlich von Kalamata, Papaflessas mit Anagnostaras und Nikitas Stamatelopoulos die nördlichen. Damit befindet sich die Stadt in griechischer Umklammerung.
  • Palaion Patron Germanos 0001
    (Palaion Patron Germanos
    ... im Jahr 1821 an einem Donnerstag kommen die Revolutionäre nach Patra. Ioannis Papadiamandopoulos und Andreas Londos hissen die Fahne der Revolution (rot mit einem schwarzen Kreuz in der Mitte). Germanos von Patras, der Metropolit von Patra (Palaion Patron Germanos), fertigt ein hölzernes Kreuz und stellt es auf dem St.- Georg -Platz auf. Bei diesem Kreuz verbinden sich die Revolutionäre durch ihren Eid.
  • ... im Jahr 1825 an einem Sonntag stirbt in Kiparissia der 1804 in der Mani geborene Ioannis Mavromichalis, der 4. Sohn Petrobeys. Am 14. März wurde er im Kampf um Neokastro/Pilos schwer verwundet und starb eine Woche später an den schweren Verwundungen.
  • ... im Jahr 1829 an einem Sonntag wird von den Großmächten das 1. Londoner Protokoll unterzeichnet. Darin wird die Nordgrenze auf eine Linie Golf von Arta - Golf von Volos festgelegt. Die Inseln der Sporaden, Kykladen, Samos und voraussichtlich Kreta werden angegliedert, nicht die Peloponnes. Regierungsform wird eine Erbmonarchie sein, der erste König wird von den Großmächten und dem Osmanischen Reich gewählt werden. Für den neuen Staat war eine jährliche Tributzahlung von 1.500.000 Grosia (1,5 Millionen türkischen Piastern) an den Sultan geplant, unter dessen Suzeränität er bleiben sollte.
  • ... im Jahr 1830 und 1832 wurden in weiteren Protokollen Modifizierungen der gemeinsamen Vereinbarungen, auch nach Abstimmungen mit dem Osmanischen Reich, getroffen.
  • ... im Jahr 1841 an einem Sonntag wird in Wien der am 2. Oktober 1906 in Athen gestorbene Chemiker Anastasios Christomanos geboren. Er gilt als der Begründer der wissenschaftlichen Chemie in Hellas.
  • ... im Jahr 1919 an einem Samstag wird die Nationale Küstenwache auf Beschluss der Regierung Venizelos gegründet.
  • ... im Jahr 1961 an einem Mittwoch wettern türkisch-zypriotische Tageszeitungen gegen Griechenland wegen der Lebensbedingungen der Muslime in Thrakien, während in der Türkei Bülent Ecevit einen Artikel über die besondere Wärme der griechisch-türkischen Freundschaft veröffentlicht.
  • ... im Jahr 1961 an einem Mittwoch wird im Parlament über die Entschädigung der Opfer des Nationalsozialismus diskutiert.
  • Zappeion Athen 0005
    Zappeion Athen
    ... im Jahr 1961 an einem Mittwoch wird das Zappeion nach einer generellen Renovierung eingeweiht.
  • ... im Jahr 1982 an einem Montag wird im Parlament über die Ziviltrauung abgestimmt. (Näheres am Einführungstag)
  • ... im Jahr 1985 an einem Freitag stirbt in Athen der 1902 in Galaxidi geborene Maler, Grafiker, Illustrator und Bühnenbildner Spiros Vassiliou. In seinen Bildern suchte er die Stilmittel der Volkskunst, der Byzantinischen und der Modernen Kunst zu vereinen.
  • ... im Jahr 1987 an einem Sonntag stirbt durch eigene Hand im Koridallos in Pireas der am 2. Januar 1912 in Steni Dirfios geborene, ehemalige General und Vizekönig Odysseas Angelis. Näheres unter seinem Geburtsdatum.
  • ... im Jahr 2009 an einem Sonntag wird die Bewegung Αντικαπιταλιστική Αριστερή Συνεργασία για την Ανατροπή (ΑΝΤΑΡΣΥΑ) Antikapitalistische Linke Zusammenarbeit für den Umsturz) gebildet. Sie ist die Nachfolgeorganisation der antikapitalistischen kommunistischeen Linken.